Lenny

-->
Lenny

Wie man an seinem Blick erkennen kann, versteht Kater Lenny (geboren 2014) die Welt gerade nicht. Eigentlich ist der fesche graue Tiger ein Familienkater. Er steht gerne im Mittelpunkt – aber ohne Allüren. Er möchte einfach nur möglichst viele Menschen um sich haben. In der Gruppe fühlt er sich wohl. Und das fehlt ihm hier im Tierheim. Umsomehr genießt er die obligatorischen Streicheleinheiten, die er hier bekommt. Am liebsten hätte er aber natürlich, sich seine Streichel- und Spieleinheiten bei seinen Menschen holen zu können – wann er will, und auch sooft er will 😉