Sina

-->
Sina

Weibchen, geboren 2007

Ich suche meinen Seelenmenschen. Einen, der es akzeptieren kann, dass ich meine eigenen Wege gehen möchte. Und das drinnen und draußen.

Wenn ich dann ein wenig Kuscheln möchte, komme ich auf dich zu. Ich zeige dir dann die Stellen, an denen ich mich gerne streicheln lasse, aber auch die, die du bitte nicht anfasst (Bauch, zum Beispiel). Wenn ich nicht mehr Schmusen mag, möchte ich einfach gehen dürfen. Außerdem ist eine Katze ja nicht nur zum Streicheln da, sondern auch zum Anschauen – und da bekommst du mit mir schon eine Augenweide, also der Begriff „süß“ reicht da gar nicht.

Aber, wie gesagt: Süß zum Anschauen immer, süß zum Streicheln nur nach Absprache mit mir.